Join the Greenpatrol

Du möchtest uns helfen das Beatpatrol Festival grüner zu gestalten? Dann sicher dir rasch einen der 50 Volunteer-Plätze und unterstütze die GreenPatrol bei der Umsetzung eines nachhaltigeren Festivalmanagements.

Um dabei zu sein, schick uns bis 13. Juli 2014 ein Mail mit einer kurzen Information über dich und warum gerade DU Teil der GreenPatrol werden willst! greenpatrol@beatpatrol.at

Latest News

Go Green

WIE KOMM ICH HIN?

Öffis vor!

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist natürlich besonders nachhaltig und spart euch zugleich Nerven bei der Parkplatzsuche, anstrengende Anfahrten und die mühsame Heimfahrt!

Easy going per Bahn & Shuttlebus

St. Pölten ist ideal direkt an die Westbahnstrecke angebunden. Ihr steigt bequem direkt am Hauptbahnhof aus dem Zug aus und und gleich vorort in einen unserer Shuttlebusse ein, die euch kommod direkt ins VAZ bringen. Besser geht’s nicht! Heuer fahren die Shuttlebusse zudem auch gleich in den frühen Morgenstunden wieder retour, so dass ihr die Nacht ordentlich abfeiern und im Anschluss unmittelbar zurück zum Bahnhof fahren könnt, um die ersten Züge heimwärts zu erreichen.

Bicycle Race ...

Wenn ihr in St. Pölten und Umgebung wohnt, kommt doch mit eurem Drahtesel zu uns. Es steht eine eigene Fahrradgarderobe zur Verfügung, die rund um die kostenlos bewacht wird.

Gemeinsam statt einsam

Sollte es doch unvermeidbar sein mit dem Auto anzureisen, dann schließt euch zusammen und fährt in vollbesetzten Autos. Als Bonus könnt ihr dafür auf unserem Hauptparkplatz parken, welcher für Fahrgemeinschaften reserviert ist.

WAS NEHM ICH MIT?

Das Problem kennt jeder: Man fährt vollbepackt aufs Festival, schleppt Tonnen von Material mit sich rum und kommt ganz fertig am Gelände an. Das ist bei uns nicht nötig! Aufgrund der zentralen Lage des Festivals in der Stadt gibt es die Möglichkeit sich nur 500m vom Gelände entfernt in Supermärkten, Sportgeschäften, Baumärkten etc. mit allen notwendigen Dingen einzudecken bzw. diese bedarfsgerecht nachzuholen. So nehmt ihr nicht zu viel mit und es bleibt kein überschüssiger Müll zurück!

CAMPING

Ihr wollt bei uns campen? Dafür bieten wir euch einen genialen, direkt ans Gelände angrenzenden Campingplatz in einer der schönsten Grünzonen St. Pöltens neben der Traisen an. Da ihr euch hier in einer sensiblen Umweltzone und Freizeitoase der St. Pöltner befindet, bitten wir euch Rücksicht zu nehmen, euren Müll in den vorgesehenen Behältnissen zu entsorgen und eure Zelte wieder mit nach Hause zu nehmen. Kurz: Verlasst den Platz so wie ihr ihn vorgefunden habt!

Traisen

Der Traisenfluss läuft direkt am Campinggelände vorbei. Bittet haltet diesen sauber, werft keinen Müll hinein und verunreinigt ihn nicht mit Duschgels und anderen Chemikalien.

GO GREEN - GO CLEVER - BE COOL

Wenn ihr diese einfachen Tipps befolgt, helft ihr schon mächtig mit, die Belastungen für die Umwelt so gut wie möglich zu reduzieren und das Beatpatrol Festival nicht nur zu einer geilen, sondern auch grünen Party zu machen!

Partner

  • Jede Dose zählt!
  • Greenpeace
  • Westbahn
  • JUMP
  • Umweltverbände
  • Reinwerfen statt Wegwerfen
  • Raiffeisen Club